K a m p a g n e n - M a t e r i a l i e n  

f ü r   K o m m u n e n

Alle Kommunen, Landkreise, Entsorgungsunternehmen oder Abfallzweckverbände in Deutschland können sich an der Aktion Biotonne Deutschland beteiligen und das bundesweite "Grundrauschen" der Kampagne in überregionalen Medien und im Einzelhandel für ihre eigenen Zwecke nutzen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Kommune, der Landkreis oder Entsorger in seiner Öffentlichkeitsarbeit mindestens eines der folgenden Instrumente einsetzt. Damit verbunden erwirbt der Teilnehmer das Recht zur Nutzung des Logo und des Begriffes „Aktion Biotonne Deutschland“ im Rahmen der Kampagne. Ein möglichst umfassender Gebrauch der Dachmarke durch alle Akteure erhöht die Wiedererkennung der Kampagne und des Themas Biotonne auf Seiten der Bürgerinnen und Bürger. Die Anmeldung zur Kampagne erfolgt HIER.

Ihre lokale Service-Nummer zur Biotonne für Bürger

 

Auf der bundesweiten Kampagnen-Internetseite www.aktion-biotonne-deutschland.de gibt es die Rubrik "Ihr lokaler Kontakt", wo interessierte Bürger Ansprechpartner und Kontakdaten für konkrete Fragen zur Biotonne vor Ort finden.

Diese Leistung kostet 20,00 € zzgl. MwSt. und ist die günstigste Form sich an der Aktion Biotonne Deutschland zu beteiligen.

Details & Preise hier

Kooperation mit einem Supermarkt (REWE-, Sky- oder nahkauf-Markt)

 

REWE hat sich im Rahmen seines Nachhaltigkeits-Engagements entschlossen, die Aktion Biotonne Deutschland  zu unterstützen und kommunalen Öffentlichkeitsarbeitern und Abfallberatern mit rund 2.000 Märkten bundesweit eine Plattform zur Aufklärung der Bürgerinnen und Bürger über die Biotonne zu geben.

 

Falls sich in Ihrer Kommune ein REWE-, nahkauf- oder Sky-Markt oder mehrere Märkte befinden, die an der Aktion Biotonne Deutschland teilnehmen, können Sie dort am Aktionsdisplay von REWE und NABU einen Info-Banner der Aktion Biotonne Deutschland aufstellen, eigene Materialien einsetzen, persönliche Abfallberatung  oder einen gemeinsamen Pressetermin durchführen. Wie das Projektbüro Aktion Biotonne die Kooperation für Sie konkret herstellt, erfahren Sie Details & Preise hier.

Info-Banner & Plakate

 

Die Info-Banner als Roll-up und Plakate im DIN A1-Format gibt es zu verschiedenen Themen: "Mehr Küchenabfälle in die Biotonne", "Fremdstoffe in der Biotonne" oder "Ergänzung der Eigenkompostierung durch die Biotonne".

Die Banner können im Innenbereich in Bürgerbüros oder im Einzelhandel eingesetzt werden. Sie sind so gestaltet, dass sie grafisch unter anderem zu den Aktionsdisplays von REWE und NABU zur Aktion Biotonne Deutschland in den Supermärkten passen und diese thematisch ergänzen: Während REWE und der NABU die Aufmerksamkeit allgemein auf die Bioabfallbehandlung lenken, können die Banner der Kommunen durch Integration des Logos individualisiert werden und konkrete lokale Probleme und Anliegen der Biotonne aufgreifen und auf den Punkt bringen. Details & Preise hier

Design-Vorsortierbehälter

 

Das Designlabor von Koziol, einem der führenden Hersteller von Küchenaccessoires, entwickelte gemeinsam mit Abfallberatern den 5 Liter-Vorsortierbehälter BiOTONi. Passend zu verschiedenen Geschmäckern der Bürger und deren Kücheneinrichtungen gibt es ihn in verschiedenen Trendfarben. Auf Veranstaltungen, bei Presseterminen oder in Gewinnspielen ist er der perfekte Hingucker und schafft viel Symapthie für den schmutzigsten Abfall in der Küche.

Details & Preise hier

Bioabfall-Papiertüten

 

Passend zum BiOTONi gibt es Bioabfalltüten in schönem Design und in vier verschiedenen Farben. Ressourcensparend sind die Tüten mit dem Blauen Engel, weil sie nur 55 gr/m2 dünn und trotzdem überdurchschnittlich nassfest sind. 

Die Aktion Biotonne Deutschland kommuniziert, dass Bürgerinnen und Bürger an erster Stelle für einen möglichst hygienischen Umgang mit Küchenabfällen Zeitungspapier nutzen sollen. Diese Zweitverwendung spart Ressourcen ein. Ist dies nicht möglich, sollen Bioabfalltüten aus Papier verwendet werden.

 

Kompostierbare BAW-Beutel aus Biokunstoffen sind nicht Bestandteil der Kampagne. Sie bieten zwar Verbrauchern praktische Vorteile, aber nur eine begrenzte Anzahl von Kompostieranlagen können die Sammelhilfen ökologisch und ökonomisch sinnvoll verarbeiten. Da sie ansonsten wie herkömmliche Plastiktüten den Anlagenbetreibern erhebliche Probleme und Kosten verursachen, werden die Verbraucher im Rahmen der Aktion Biotonne Deutschland entsprechend informiert und darauf hingewiesen, dass sie wegen BAW-Beuteln bei ihrem kommunalen Abfallentsorger explizit nachfragen sollen. Nähere Informationen zu BAW-Beuteln liefert der NABU unter link .

Details & Preise hier

Info-Booklet "Bioabfallsammeln leicht gemacht"

 

Die Publikation „Bioabfallsammeln leicht gemacht“ behandelt im Format DIN5 lang mit 12 Seiten folgende Themen: Ökologischer Nutzen der Biotonne, was darf in die Biotonne, Tipps & Tricks zum Sammeln der Küchenabfälle, kleiner Psychotest zu „Welcher Sammler-Typ“ sind Sie?

 

Das Booklet gibt es in zwei Varianten: 1) Für Regionen, in denen die Bioabfälle über eine Biogasanlage verwertet werden mit entsprechend einem breiteren Spektrum an Abfällen für die Biotonne sowie Betonung des Nutzens in Bezug auf die Erzeugung von Strom und Wärme aus Biogas.   2) Für Regionen mit Kompostanlagen. 

 

Die Booklets können wahlweise neutral in der Standardversion oder individualisiert bestellt werden.

Details & Preise hier

Online-Paket: Kommunale Landing-Page zu www.aktion-biotonne-deutschland.de / Gewinnspiel / Facebook

 

Die Landing-Page ist eine auf die jeweilige Kommune zugeschnittene Internetseite, die mit der zentralen Website der Kampagne unter www.aktion-biotonne-deutschland.de verlinkt ist. Sie wird in die bestehende kommunale Website der Stadt, Gemeinde oder des Entsorgers eingebunden und thematisiert im Rahmen der Aktion Biotonne Deutschland spezifische lokale Themen. Das Online-Paket enthält zudem ein online-Gewinnspiel sowie einen Themenplan und vorformulierte Postings für die sozialen Netzwerke. 

Die Kommune erhält eine eigene Sub-Domain, eine Verlinkung zur Hauptseite, Anpassungen der Inhalte, des Gewinnspiels sowie des Desktops.

Details & Preise hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© lichtl GmbH