Materialien

Alle Kommunen, Landkreise, Entsorgungsunternehmen oder Abfallzweckverbände in Deutschland können sich an der Aktion Biotonne Deutschland beteiligen und das bundesweite "Grundrauschen" der Kampagne in überregionalen Medien und im Einzelhandel für ihre eigenen Zwecke nutzen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Kommune, der Landkreis oder Entsorger in seiner Öffentlichkeitsarbeit mindestens eines der folgenden Instrumente einsetzt. Damit verbunden erwirbt der Teilnehmer das Recht zur Nutzung des Logo und des Begriffes „Aktion Biotonne Deutschland“ im Rahmen der Kampagne. Ein möglichst umfassender Gebrauch der Dachmarke durch alle Akteure erhöht die Wiedererkennung der Kampagne und des Themas Biotonne auf Seiten der Bürgerinnen und Bürger. Die Anmeldung zur Kampagne erfolgt HIER.

Paket 1

Paket 2

Paket 3

Einzelne Materialien

Druckversion Druckversion | Sitemap
© lichtl GmbH